Erstellung mit Computer-Hilfe - Soziogramm Designer Relations

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Erstellung mit Computer-Hilfe

Soziogramm-Technik > Soziogramm erstellen


Zeichenprogramme nutzen
Heutzutage hat fast jeder einen Laptop und kann mit einfachen Zeichenprogrammen umgehen. Daher wird wohl niemand die Verschiebe-Aktionen mit Bleistift und Radiergummi vornehmen.

Immerhin bleibt aber das Problem, eine gute Anordnung der Kästchen ("Positions-Kästchen") zu finden, bei der sich möglichst wenig Linien-Überkreuzungen ergeben.
Das Windows-Programm "Soziogramm-Designer Relations" macht das automatisch für Sie (siehe den Clip rechts unten!).

Warum möglichst kreuzungsfrei?
Das ist kein Naturgesetz sondern eine praktische Festlegung: Je weniger Überkreuzungen entstehen, desto übersichtlicher ist die Grafik.

Die Auswertung erleichtern
Eine übersichtliche Grafik erleichtert die Erkennung von Gruppenstrukturen. Wo finden sich Cliquen, wo "Seilschaften", wo "Mauerblümchen", wo Außenseiter etc.
Die persönliche Auswertung von Soziogramm-Graphiken erfordert viel Erfahrung und Kenntnis von Gruppendynamik. Das wird immer auch überformt von persönlichen Vorlieben des Interpreten.

Relations bietet dazu eine automatische schriftliche Analyse an, die von keinerlei Vorlieben verfremdet ist.
Beispiele:

Außerdem ist auch die Soziogramm-Graphik standardisierbar, also von persönlichen Stil-Vorlieben des Erstellers frei.

Das macht Relations auch für die Forschung interessant!
Manuelle Gestaltung durch "Ziehen"
Demo-Clip: So erfolgt der automatische Aufbau des Soziogramms mit Relations
Zurück zum Seiteninhalt